Rang 20 bei der European Team Champhionship 2021 in Terme Catez (Slo)


Gestern ging die ETCC 2021 zu Ende und die Schweizer Nationalmannschaft konnte den ausgezeichneten 20. Platz belegen. Alle Teamergebnisse und Einzelergebnisse können unter folgendem Link angeschaut werden: https://chess-results.com/tnr583987.aspx?lan=0


Sebastian konnte am 1. Brett solide 4 Punkte aus 8 Partien sammeln mit einer Performance von 2563. Bester Schweizer war GM Nico Georgiadis, der an Brett 3 die beste Performance mit 2613 erzielte. IM Fabian Bänziger hat sein Debüt gefeiert mit einem starken Auftritt sowie 3,5 Punkte aus 5 Partien. IM Oliver Kurmann hat nur knapp seine letzte GM-Norm verpasst und ein ausgezeichnetes Turnier gespielt, ohne eine Partie zu verlieren. GM Yannick Pelletier hat in der letzten Runde eine schöne Partie gespielt, die zum wichtigen 3:1 Mannschaftssieg gegen die Slowakei entscheidend war.


Ein besonderer Dank gilt Felix und Pavel, die das Team während der gesamten Meisterschaft unterstützt haben.




3 Ansichten0 Kommentare