Geschichte

Im Alter von fünf Jahren erlernte ich von meinem Vater Norbert Bogner die Grundlagen des Schachspiels. Dabei zeigte sich bei mir schon früh eine grosse Begeisterung für das königliche Spiel. Nach frühen Erfolgen, wie dem Titel des Deutschen Jugendmeisters U10, stellte ich in vielen Turnieren im In- und Ausland meine wachsende Spielstärke unter Beweis.​ Höhepunkte waren dabei die Turniere in Gausdal (Norwegen), bei denen ich in einem Grossmeisterturnier auch gegen den derzeit amtierenden Weltmeister Magnus Carlsen antrat.
 
Zu meiner Person

Geboren am 17. Januar 1991 in Pforzheim

Titel: Schachgrossmeister seit 2009
EloZAHl: 2571 (April 2020)
Höchste EloZAHL: 2619 (August 2018)
Schweizer Nationalspieler
 
 
Sportlicher Werdegang
2019  Schweizer Gruppenmeister mit SC Gonzen

2018  Schweizermeister

2018  Schweizer Gruppenmeister mit SC Gonzen

2017  1. Platz Cannes Open (Frankreich)

2016  Schweizer Gruppenmeister mit SC Gonzen

2015  1. Platz  Int. Bodensee-OPEN (Deutschland)

2014  3. Platz beim Sants Open in Barcelona (Spanien)

2014  2. Platz beim Open in Leiden (Holland)

2014  1. Platz beim Liechtenstein Open (Liechtenstein)

2014  Geteilter 1. Platz beim Pfalz Open (Deutschland)

2014  Geteilter 1. Platz beim Capablanca Memorial Kategorie Premium (Kuba)

2014  Schweizer Gruppenmeister mit ASK Réti Zürich

2013  1. Platz beim 1. Zuger Open (Schweiz)

2013  Schweizer Mannschaftsmeister SMM+SGM+Teamcupsieger mit ASK Réti Zürich

2012  Bestes Ergebnis an Brett 3 der Herren-Schachbundesliga

2012  1. Platz Liechtenstein Open (Liechtenstein)

2011  1. Platz offene Schweizer Schnellschachmeisterschaft 

2010  2. Teilnahme bei einer Schacholympiade für Deutschland in Khanty-Mansiysk (Russland)

2010  1. Platz Neuhausener Open (Deutschland)

2010  2. Platz Liechtenstein Open (Deutschland)

2010  3. Platz Deutsche Einzelmeisterschaft in Bad Liebenzell

2009  2. Platz bei der Winterthurer Schachwoche (Schweiz)

2009  3. GM-Norm, 2.Platz beim Liechtenstein Open (Liechtenstein)

2009  2. GM-Norm, 2.Platz beim Pfalz Open in Neustadt (Deutschland)

2009  3. Platz beim 25.Bad Wörrishofen Schachopen (Deutschland)

2009  2. Platz beim Rilton Cup in Stockholm (Schweden)

2008  1. GM-Norm, Teilnahme bei der Schacholympiade in Dresden

2007  7. Platz Jugendweltmeisterschaft U16 (Türkei)

2007  Deutscher Meister U16

2006  2. Platz Mitropa Cup (Ungarn)

2005  Jüngster Deutscher IM 

2004  Turniersieger beim IM-Turnier in Gausdal (Norwegen)

2004  IM-Norm in Lemberg (Ukraine)

2004  IM-Norm bei der Baden-Challenge (Deutschland)

2002  Deutscher Vizemeister U12

2001  Deutscher Meister U10

1999  Badischer Meister U8

1999  3. Platz Schnellschach Kirnbachturnier (Deutschland)

 
 
Vereine

ASK Réti Zürich

FC Bayern München

SC Gonzen 

AUSGEBIldete Titelträger

 

FM Achim Wild

FM Daniel Fischer

FM Frederik Fries

FM Johannes Mann

 

KONTAKT

Impressum

 

Sebastian Bogner

Binzmühlestrasse 41

8050 Zürich

​​

Tel.: +41 76 502 50 90

sebastianbognergm@gmail.com

Partner

rochade_logo2020.jpg
reti_logo_whitefont_edited.png

© 2020 Schachkurs