top of page

Simultan-Schachevent mit GM Sebastian Bogner beim 75-jährigen Jubiläum des Schachklub Mengen

Aktualisiert: 9. Okt. 2023

Am vergangenen Samstag feierte der Schachklub Mengen ein ganz besonderes Jubiläum, denn er konnte stolz auf 75 Jahre Schachtradition zurückblicken. Um diesen Meilenstein angemessen zu feiern, organisierte der Verein ein Simultan-Schachevent, bei dem Grossmeister Sebastian Bogner gegen zahlreiche Mitglieder und Gäste des Klubs antrat.



Das Simultanschach, bei dem ein Spieler gegen mehrere Gegner gleichzeitig antritt, ist eine besonders anspruchsvolle Herausforderung für jeden Schachspieler. Insgesamt traten 30 Spieler gegen ihn an, darunter erfahrene Klubmitglieder und begeisterte Schachfreunde aus der Region.


Die Spielzeit erstreckte sich über beeindruckende 6,5 Stunden, in denen GM Bogner sein tiefes Schachwissen und seine aussergewöhnliche Spielfähigkeit unter Beweis stellte. Am Ende des Tages konnte er auf ein beeindruckendes Ergebnis von 25 Siegen und 5 Remis zurückblicken. Herzliche Gratulation an Volker Baur (SF Mengen), Marius Kaiser (SC Tettnang), Benjamin Lutz Ehrlich (SG Turm Albstadt), Felix Funk (TG Biberach) und Katrin Leser (SC Tettnang) die ein Remis erzielten, eine starke Leistung!


Das 75-jährige Jubiläum des Schachklubs Mengen und das Simultan-Schachevent mit GM Sebastian Bogner waren zweifellos ein grosser Erfolg. Es war eine Gelegenheit, die Schönheit und die Faszination dieses intellektuellen Sports zu feiern und gleichzeitig die Leidenschaft und das Engagement der Schachgemeinschaft in Mengen zu würdigen. Der Schachklub Mengen blickt nun mit Vorfreude auf die kommenden Jahre und die Fortsetzung seiner schachlichen Tradition.


Vielen Dank für die tolle Organisation an den Schachklub Mengen!






Hier noch ein paar Eindrücke aus dem Turniersaal:



20 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page